BAUSTELLE!
Hier finden unsere Bewohner und Besucher Hinweise und Erläuterungen zu den sichtbaren Eigentümlichkeiten in unserem Dorf.

Bitte schauen Sie auch auf den Handzettel, den Sie an den Flurnamenpfad-Eröffnungsschildern beim Friedhof und beim Dorfgemeinschaftshaus holen können, notfalls im Kirchberger Lädchen oder bei Lindenthal im Hirtenhaus Bergstraße 1.

10 Das Backhaus, Emstalstraße 33

      Das Bergtor, Gutshof 5

   8 Die Brückengaststätte, Rieder Straße 1

      Das Dorfgemeinschaftshaus, Kiesweg 5-7

19 Die Emsbrücke

12 Ein Fachwerk-Ständerbau, Emstalstraße 27, eins der ältesten Häuser im „Oberdorf“.

   9 Der Felsenkeller, zwischen Backhaus, Emstalstraße 33, und Rothen Huss, Emstalstraße 35

16 Das Friedhofstor    

 11 Der Gaden, Emstalstraße 31

      Der Gutshof

   2 Das ältere Herrenhaus, Gutshof 1

   3 Das jüngere Herrenhaus, Gutshof 2

      Das Heimatmuseum, Gutshof 5

15 Das ehemalige Hirtenhaus, Bergstraße 1

13 Die „Kapelle, An der Ems 3

   1 Die Kirche

20 Die Matzoffbrücke

     Die Milchbank vorm Stall des Hofes Emstalstraße 19

14 Die Obermühle („Obermelle“), Mühlenweg 16

   4 Das Pfarrhaus, Bergtor 6

18 Haus Rübezahl, am südlichen Wartberghang

   5 Die früheren Schulen, Bergtor 2 und 4

     Der große Stein am Welsegraben 

17 Die ehemalige Gemeinschaftsschule Gleichen-Kirchberg, Bergstraße 35

   7 Die Untermühle („Ingermölle“), Emstalstraße 42

21 Die Weißenthalsmühle, ausführlicherer Handzettel dazu